lebens (+) butler

Verein für Unterstützung im Alltag - leistbar und unbürokratisch

24 Stunden-Pflege Stundenweise Betreuung / Mobile Dienste

Ein plötzlicher Betreuungsfall in der Familie, wirft viele Fragen auf!

Der Verein lebens (+) butler ist ein gemeinütziger Verein, der ohne Gewinne arbeitet und gemäß der Vereinsstatuten im Sinne des Vereinsgesetzes handelt.
Den Verein lebens (+) butler gibt es bereits über zehn Jahre und hat im Laufe der Zeit über 3.000 zufriedene Mitglieder betreut.
Der Name lebens (+) butler setzt sich aus dem deutschen Wort „Leben” und dem englischen Wort „Butler” für „Diener” im Sinne von einem weiteren „Familienmitglied” - welches die Pflichten seines Arbeitgebers erfüllt - zusammen.
Bei uns bekommen Sie von Beginn an eine/-n fixe/-n Betreuer/-in. Bevor wir die mögliche Betreuungsform mit Ihnen gemeinsam planen, besprechen wir alle relevanten Lebensumstände und schauen uns zudem Ihre gewohnte Umgebung persönlich an.
Unsere 24-Stunden-Pfleger/-innen haben alle eine fachspezifische Ausbildung und mindestens die gesetzlich vorgeschriebenen Praxisstunden absolviert. Darüber hinaus sind alle Pfleger/-innen bzw. Betreuer/-innen selbständig tätig die an den österreichischen Staat ihre Steuern und Sozialabgaben abführen.
Wir sind ein eingetragener Verein, der alljährlichen Kontrollen unterliegt.
Telefonische Erstinformation bzw. Terminvereinbarung für eine ausführliche, kostenlose, persönliche Erstberatung vor Ort durch eine/-n Mitarbeiter/-in.
Außerhalb der Bürozeiten werden Sie auf den 24-Stunden-Service umgeleitet, um Ihnen auch in dringenden Fällen sofort eine Lösung anbieten zu können.

24-Stunden-Service
+43 72 29 / 51 504
Das kostenlose, persönliche, Erstgespräch findet vor Ort statt - dieses bietet uns die Möglichkeit, die betroffene Person kennen zu lernen.
Der Gesundheitszustand des zukünftigen Mitglieds wird erhoben, sodass wir gemeinsam mit der Familie den Umfang und die Art des Betreuungsbedarfes bestmöglich ermitteln können.
Nach dieser Ersterhebung, können wir die Betreuerin auswählen, die auch den erforderlichen Ansprüchen des Mitglieds gerecht wird.
In dringenden Fällen drei bis fünf Tage, bitte bedenken Sie auch, dass es Gründe geben kann, dass die organisierte Betreuerin verhindert ist, in diesem Fall verzögert sich werktags der Start maximal um 24 Stunden - Freitags auf den darauffolgenden Dienstag.

Verein

Einmalige Aufnahmegebühr
350,-
Monatlicher Verwaltungsaufwand (Pflegedauer bis 1 Jahr)
140,-
Monatlicher Verwaltungsaufwand (Pflegedauer zwischen 2 und 3 Jahre)
115,-
Monatlicher Verwaltungsaufwand (ab 3 Jahre Pflegedauer)
95,-
Jahresbeitrag pro Mitglied
144,-

Kosten bei Pflegestufe 7

Preisbeispiel - Pflegestufe 7 - für einen 14-Tages-Turnus

Tagessatz Betreuer/-in
65,-
Ergibt in 14 Tagen
910,-
gesetzt. Sozialversicherungs-Anteil
180,-
Fahrtpauschale
110,-
Gesamtkosten für den/die Betreuer/-in (14-Tages-Turnus)
1.200,-

Gesamtkosten für 4 Wochen

Betreuer/-in 1
1.200,-
Betreuer/-in 2
1.200,-
Monatlicher Verwaltungsaufwand (Pflegedauer bis 1 Jahr)
140,-
Gesamtkosten für 4 Wochen ohne Zuschüsse
2.540,-

Zuschuss bei Pflegestufe 7

Pflegegeld
1.688,90
BSA (für zwei Betreuer/-innen)
550,-
Effektive Kosten für die Familie
301,10

Kosten bei Pflegestufe 5

Preisbeispiel - Pflegestufe 5 - für einen 14-Tages-Turnus

Tagessatz Betreuer/-in
60,-
Ergibt in 14 Tagen
840,-
gesetzt. Sozialversicherungs-Anteil
180,-
Fahrtpauschale
110,-
Gesamtkosten für den/die Betreuer/-in (14-Tages-Turnus)
1.190,-

Gesamtkosten für 4 Wochen

Betreuer/-in 1
1.190,-
Betreuer/-in 2
1.190,-
Monatlicher Verwaltungsaufwand (Pflegedauer bis 1 Jahr)
140,-
Gesamtkosten für 4 Wochen ohne Zuschüsse
2.520,-

Zuschuss bei Pflegestufe 5

Pflegegeld
920,30
BSA (für zwei Betreuer/-innen)
550,-
Effektive Kosten für die Familie
1.049,70

Kosten bei Pflegestufe 3

Preisbeispiel - Pflegestufe 3 - für einen 14-Tages-Turnus

Tagessatz Betreuer/-in
55,-
Ergibt in 14 Tagen
770,-
gesetzt. Sozialversicherungs-Anteil
180,-
Fahrtpauschale
110,-
Gesamtkosten für den/die Betreuer/-in (14-Tages-Turnus)
1.060,-

Gesamtkosten für 4 Wochen

Betreuer/-in 1
1.060,-
Betreuer/-in 2
1.060,-
Monatlicher Verwaltungsaufwand (Pflegedauer bis 1 Jahr)
140,-
Gesamtkosten für 4 Wochen ohne Zuschüsse
2.120,-

Zuschuss bei Pflegestufe 3

Pflegegeld
451,80
BSA (für zwei Betreuer/-innen)
550,-
Effektive Kosten für die Familie
1.118,20
 

Kost und Loggia werden für die Betreuer/-in vom Auftraggeber bereit gestellt.

Für Anfragen der 24-Stunden-Betreuung stehen Ihnen unsere Experten zur Verfügung:
Oberösterreich: Fr. Sanela Malaj
Salzburg: Hr. Tim Malaj

Verein

Einmalige Aufnahmegebühr
95,-
Organisation bei gleichbleibenden Arbeitsplan (pro Stunde)
2,-
Organisation bei wechselten Arbeitsplan (pro Stunde)
4,-

Leistungspartner

Wochentags (6-18 Uhr)
12,-
Wochenende (Sa, So, Feiertage)
16,-
Nachtpflege-Stunden (wochentags und Wochenende)
16,-
Nachtdienst ab 18h (wochentags und Wochenende) max. 12 Stunden variabel
90,-
Ganztags-Betreuung (max. 12 Stunden bis 20h)
120,-
Fahrtgeld abhängig von der Anfahrtszeit

Beispiel 1

Drei Mal pro Woche immer gleichbleibend (Mo, Mi, Do von 8h - 10h)

Leistungspartner (pro Stunde EUR 12,-)
72,-
Drei Fahrten pro Woche (pro Fahrt circa 30 Kilometer hin und retour) (a`EUR 10.-)
30,-
Organisations-Aufwand für den Verein (EUR 2,- pro Stunde)
12,-
Summe pro Woche
114,-

Beispiel 2

Drei Tage pro Woche je zwei Stunden zu verschiedenen Zeiten

Leistungspartner (pro Stunde EUR 12,-)
72.-
Drei Fahrten pro Woche (pro Fahrt circa 30 Kilometer hin und retour) (a`EUR 10.-)
30,-
Organisations-Aufwand für den Verein (EUR 4,- pro Stunde)
24,-
 
Summe pro Woche
126,-

Beispiel 3

Leistungspartner bleibt über Nacht von 18 - 11Uhr (wochentags)

Nachtdienst von 18 - 6 Uhr (Pauschale)
90,-
Tagesstunden von 6 - 11 Uhr (pro Stunde EUR 12,-)
60,-
Eine Fahrt (circa 30 Kilometer hin und retour)
10,-
Organisationsaufwand
68,-
Summe
228,-
 

Für Anfragen, für die stundenweise Betreuung, steht Ihnen unsere Expertin, Fr. Doris Retschitzegger / Mobile Dienste, zur Verfügung.

Unkompliziert und schnell - ein Anruf genügt. Die schriftliche Bestätigung bekommen Sie dann von uns.

 

Aktuelles

Frau Marigarita, unser blonder Engel, mit dem grünen Daumen

Frau Margarita, unser blonder Engel, mit dem grünen Daumen, kümmert sich, in Ihrem Haus und in Ihrem Garten, professionell um Ihre Pflanzen. So können Sie beruhigt in den Urlaub fahren, aber auch, wenn Sie unerwartet ins Krankenhaus müssten, werden Ihre Pflanzen liebevoll versorgt.


Liebes Lebensbutler-Team,
Wir möchten uns bei euch ganz herzlich für die Hilfe und tolle Betreuung bedanken. Besonders möchten wir Frau Malaj danken, die es geschafft hat, unsere Mutter in den ersten Jahren der Pflege wieder glücklich zu machen. Unsere Wünsche für eine passende Pflegekraft, auch des weiteren für 24 Stunden, wurden bei weitem übertroffen. Unsere Mutter fühlt sich trotz ihrer Demenz extrem wohl Zuhause und ist auch zufrieden.
Ganz liebe Grüße, Fam. Fessl

Herr K. mit Thomas und Andreas

Herr K. bei seiner Geburtstagsfeier mit seinen beiden Betreuern, Thomas und Andreas (von links nach rechts).

Herr P. mit Fr. Zaussinger

Herr P. hat sich mit dem Team von lebens (+) butler zwei neue Mitbewohner vom Tierheim nach Hause geholt. Am Bild ist Herr P. beim Sport und eine der süßen Katzen zu sehen. Herr P. (80 Jahre) wird bereits seit 4 Jahren vom lebens (+) butler betreut.

Der im 100. Lebensjahr befindliche Hr. K. spielt für lebens (+) butler ein Ständchen. Er gehört seit vielen Jahren zu den zufriedenen lebens (+) butler Mitgliedern.